Das Theater

Angewandtes Theater, das bewegt.







Unser Ziel …

… ist die Verwirklichung eines jungen, kreativen Theaters, in dem das physische Spiel des Schauspielers gegenwärtig ist.

Unsere „Schule“ zielt auf ein künstlerisch-ästhetisches Theater, aber die Pädagogik des Theaters ist weitreichender als das Theater selbst.

Es entsteht eine Verknüpfung von Leben und Theater, wenn der „Theaterschüler“ ein Lebendiger im Leben und ein Künstler auf der Bühne ist.

Daten und Fakten

Das theater im e.novum besteht seit 2000. Die insgesamt 130 Ensemble-Mitglieder verteilen sich auf 10 Schauspielgruppen: 4 für Jugendliche und je 3 für Kinder und Erwachsene. Mit den Namen auf den Wartelisten ließen sich leicht noch ein halbes Dutzend weiterer Gruppen füllen.

Ziel der Theaterpädagogen ist es, neben qualifiziertem Schauspielunterricht, der Lust und Freude am Spiel(en) sowie dem Entdecken der eigenen schöpferischen Kräfte, Raum für Begegnungen, Erlebnisse und lebendige Kommunikation zu schaffen. Neben der laufenden Ensemble-Arbeit werden auch zeitlich begrenzte Schauspielkurse angeboten.

Das Theater arbeitet hauptsächlich theaterpädagogisch und bietet neben Gastspielen für Kinder und Erwachsene jährlich 6 bis 7 Eigenproduktionen, die Kindermärchen in der Weihnachtszeit, Jugendstücke, anspruchsvolle Komödien, aber auch „Kritisches“ und „Unbequemes“, Improvisationstheater und selbst entwickelte Theaterstücke zeigen. Das Gastspielprogramm bietet professionelles Kindertheater, Kleinkunst, Kabarett, Comedy, Schauspiel, Improvisationstheater und Musikabende.

Der Name leitet sich ab vom Ort, an dem wir arbeiten: Das e.novum ist ein Innovations- und Gründungszentrum in Lüneburg, in dessen Gebäude wir den Saal und unser Büro nutzen. Weitere Infos auf der Homepage des e.novum

Das theater im e.novum finanziert sich über die Beiträge der Ensemblemitglieder, Eintrittsgelder und gelegentliche Fördergelder.

AKTUELL

NEUE SCHAUSPIELKURSE!
Unser neues Kursprogramm für Frühjahr/Sommer 2016 ist da! Kinder und Erwachsene, die gern einmal das Theaterspielen ausprobieren möchten, klicken jetzt HIER!

WERKSTATT 4 ist ausgebucht.
WERKSTATT 3 , 10 - 14 Uhr ist ausgebucht. Bei genügend Interessenten bieten wir dieselbe Werkstatt noch einmal von 15 - 19 Uhr an. Interesse? Rufen Sie uns gern an, wir führen eine Warteliste!
STarkes STück Momo: Es gibt noch freie Plätze!

 

Newsletter

Unser Newsletter hält Sie über alle Stücke, Aktionen und unser Kursangebot auf dem Laufenden!
Newsletter bestellen


 
 
 
 
 
 
 
 
Facebook