Mr. Pils Irrenhaus

Von Ken Campbell

Liebhabern des absurden, schwarzen, vor allem aber des britischen Humors ist der Name Henry Pilk - ein Trinker vom Format eines Brendan Behan und leidenschaftlicher irischer Patriot - längst ein Begriff.
Groteske Szenenfolgen, Theaterstücke, Sketche, Minidramen, Monodramen, Dialoge, Anekdoten - Erhabenes, Banales, Übersinnliches, Alltägliches und ganz und gar Abwegiges von Mr. Henry Pilk - verpackt und fertig gemacht von Ken Campbell und seinem legendären britischen Nonsense-Theater. Die Welt ein einziges Irrenhaus!

ab 12 Jahren
Es spielt das Jugendensemble 10
Regie: Michael Bischof




Aufführungen:

Samstag 06.05.2017 um 20:00 Uhr
PREMIERE
Samstag 13.05.2017 um 20:00 Uhr
Donnerstag 18.05.2017 um 20:00 Uhr
Samstag 20.05.2017 um 20:00 Uhr
Freitag 02.06.2017 um 20:00 Uhr
Freitag 09.06.2017 um 20:00 Uhr
Samstag 10.06.2017 um 20:00 Uhr


Info

Die Tageskasse öffnet ca. 45 Minuten vor Beginn.
Einlass: 30 Minuten vor Beginn